TC Tennisclub Schriesheim

Aktuelles

  • Bericht der Mitgliederversammlung vom 18. November 2016

    Bei der gut besuchten jährlichen Mitgliederversammlung am vergangenen Freitag wurde das Amt des lange nicht besetzten technischen Leiters wiederbelebt und Volker Grüber einstimmig dafür gewählt. Da dieser zuvor das Amt des Pressewartes innehatte, musste eine Kabinettsumbildung erfolgen. Heinz Appel übernimmt den Posten des Pressewartes und Bettina Voss, vorher im Jugendausschuss tätig, tritt als neue Jugendwartin an. Alle Vorstände wurden einstimmig gewählt, ebenso einstimmig wurde die Entlastung des Gesamtvorstandes und die Genehmigung des Geschäftsberichtes 2016/2017 beschlossen. Unser Kassenwart Günter Lang erläuterte zuvor die Aus- und Einnahmen des vergangenen Jahres. Er konnte trotz erhöhter Ausgaben beim Tennishartplatz mit Ballwand und bei den Mannschaften, ein kleines Plus verzeichnen.

    Eröffnet wurde die Sitzung von unserem 1. Vorsitzenden Robert Long, der sprachgewandt wie immer das vergangene Jahr Revue passieren ließ und neben viel lobenden Worten für die vielen tatkräftigen Unterstützer des Vereins auch kritische Worte fand bezüglich des Engagements und der Besucherzahlen bei unseren zahlreichen Aktivitäten wie Sommerfest oder den beiden hochklassisch besetzten Turnieren.

    Christian Merkel als Sportwart hatte indes einen schwierigen Part. Da im Jahr 2015 so viele Mannschaften wie nie aufgestiegen waren, war abzusehen, dass die Saison 2016 für den TCS schwierig werden würde. Die 1. Damen und 1. Herren konnten ihre Klassen nicht halten, neben verletzungsbedingten und anderen gesundheitlichen Ausfällen, kam auch Pech mit äußerst knappen Niederlagen hinzu. Allein die Herren 50/1, bei denen unser Sportwart selbst mitspielt, sind ungeschlagen in die Oberliga aufgestiegen. Erfreulicherweise konnten alle anderen Seniorenmannschaften ihre Klassen halten.

    Da unsere beiden Tennisturniere - im Spätsommer das LK-Turnier für Damen, Herren und Herren 50 sowie das DTB-Ranglistenturnier - wieder einmal hervorragend von unserem Cheftrainer Thorsten Wolff organisiert waren, kam der Badische Tennisverband mit der Bitte auf uns zu, die nächsten Bezirksmeisterschaften im Juni 2017 in Schriesheim auszurichten. Der Vorstand stimmte einstimmig dafür.

    Für den TCS Manuela Heesen