Herzlich willkommen auf der Jugendseite des TCS!

Auf dieser Seite möchten wir Euch über alle wichtigen Punkte unserer Jugendarbeit informieren. Neben aktuellen Berichten der Jugendabteilung auf dieser Seite findet ihr weitere Infos in den Untermenüs.

Etwa 130 Kinder und Jugendliche sind Mitglied beim TCS und trainieren mit Begeisterung bei unserem engagierten Trainerteam der Tennisschule Dirk Zimmermann. Das Jugendtraining wird durchgehend während des ganzen Jahres angeboten, im Sommer auf unserer Tennisanlage und im Winter in der Halle. Ob man erfolgsorientiert im Mannschaftssport Tennis spielen möchte oder ob der Spaß am Tennissport als Freizeitangebot im Vordergrund steht: In leistungsgerechten Gruppen kann jeder ein passendes Angebot für seinen eigenen‚ „Way to Play“ finden. Wichtig ist uns dabei immer der Spaß am Sport!

Anregungen, Fragen, Wünsche? Kommt auf uns zu! Persönlich oder per Email, wir freuen uns über einen regen Austausch! Erreichbar sind wir unter jugendwartin@tc-schriesheim.de und für alle Trainingsbelange: tdz@tc-schriesheim.de

Nikolausfeier der Tennis-Jugendabteilung am 08. Dezember 2018

Nachdem unsere Teenies ihre „Weihnachtsfeier“ bereits im November in der Sprungbude in Heidelberg feiern durften, stand am Samstag, den 08.12.2018, die Nikolausfeier der Kinder bis 12 Jahre auf dem Programm. Gegen 15 Uhr trafen sich mehr als 30 Kinder und viele fleißige Helfer in der Tennishalle. Während sich die Kinder in der Halle an vielen Stationen beweisen durften, konnten die Eltern in der Taverne Mykonos zuschauen, sich unterhalten und kennenlernen. Nach einer kurzen Einweisung und Einteilung der Gruppen ging es auch schon los. Es waren verschiedene Stationen aufgebaut, so z.B. Kleinfeldtennis, Staffelläufe, Tennisbiathlon und Hockey. Die Älteren spielten noch 8er Fießling, d.h. acht Kinder spielen auf einem Feld um Punkte. Im Anschluss gab es noch ein Essen in der Taverne Mykonos. Vielen Dank an die Tennisschule Dirk Zimmermann, Markus, den fleißigen Helfern und natürlich der Taverne Mykonos.

  • U12/1 Junioren gegen TC Ladenburg 3:3 am 3.2.2019

    Die U12/1 Junioren erreichte am Sonntag gegen den TC Ladenburg 1 ein 3:3 unentschieden. Nachdem Tom und Maxime ihre Einzel gewonnen hatten stand es bereits ausgeglichen 2:2 vor den Doppeln.
    Jona und Maxime gewannen ihr Doppel in zwei Sätzen während Tom und André leider knapp das Nachsehen hatten. Damit ist die Mannschaft in der Tabelle wieder ganz knapp an Walldorf vorbeigezogen. In der letzten Begegnung der Winterrunde nächste Woche gegen Walldorf wird sich dann zeigen wer am Ende besser abschneidet.

  • U12 Junioren Doppelspieltag am 27.1.2019

    Die Mannschaften der U12/1 und die U12/2 hatten am Sonntag, den 27.1. beide ihr erstes Spiel nach dem Jahreswechsel.
    Nachdem wir krankheitsbedingt einige Umstellungen vornehmen mussten, gingen alle hochmotiviert in ihre Begegnungen.

    Die U12/1 Junioren hatte ein Heimspiel und spielte mit Tom, André, Maxime und David gegen die erste Mannschaft des TC Weinheim 1902. In den Einzeln konnte David sein Spiel klar gewinnen. Tom hat sein Einzel leider nach großem Kampf am Ende etwas unglücklich im Match-Tie-Break verloren. Auch die Einzel von André und Maxime gingen an Weinheim. Damit stand es 1:3 vor den abschließenden Doppeln. Beide Doppel waren im ersten Satz ausgeglichen, doch am Ende gingen auch hier beide Partien an Weinheim mit 4:6/2:6 zum 1:5 Endstand.

  • Die U12/2 Junioren spielte auswärts gegen die erste Mannschaft von Sandhofen (aktueller Tabellenführer) in der Viernheimer Tennishalle. Tim, Ruben, Philipp und Florentin waren für den TCS mit dabei. Ruben konnte als Einziger sein Einzel in zwei Sätzen gewinnen; Tim, Philipp und Florentin mussten sich leider geschlagen geben, so dass es auch hier 1:3 nach den Einzeln stand. Bei den Doppeln ging es am Ende denkbar knapp zur Sache. Letztendlich konnten Tim/Florentin ihr Doppel knapp im Match-Tie-Break gewinnen, Ruben/Philipp hatten mit 6:7/6:7 knapp das Nachsehen. Damit gewann Sandhofen die Begegnung mit 2:4 und die U12/2 musste ihre erste Niederlage in dieser Winterrunde einstecken.

  • U 14 Juniorinnen, am 16.12.2018

    Unsere vier U14-Mädels brachten am 3. Advent wieder einen erfolgreichen Spieltag hinter sich. Mit 6:0 beendeten sie den Spieltag gegen den TC SG Heidelberg 1. Sie feierten ihren Sieg anschließend auf dem Schriesheimer Weihnachtsmarkt bei Kinderpunsch und Bratwurst vom TCS-Stand.

  • U12 Junioren, 1. Mannschaft am 09.12.2018

    Beim souveränen Tabellenführer und Bezirksmeister-Favoriten in Ladenburg war nicht unbedingt ein Sieg zu erwarten. Leider haben unsere Jungs Tom Zimmermann, Jona Vierhuff, Andre Singer und Ruben Wolf ihre Einzel etwas zurückhaltend begonnen und kamen nicht in ihren Spielrhythmus. So hatten alle im ersten Satz das Nachsehen und mussten diesen den Gegnern überlassen. Im 2. Satz konnten sie sich aber teilweise steigern und die Anfangsnervosität etwas ablegen. Leider reichte es hierbei nur durch Ruben zu einem Satzgewinn. Heute haben sich unsere Spieler in den höchsten Spielklasse der Jugend leider etwas unter Wert verkauft. Im Doppel fanden sie dann teilweise zu alter Stärke zurück und konnten durch Tom und Andre den verdienten Ehrenpunkt zum 1:5, durch einen 3-Satzsieg im Doppel 1, gegen ihre starken Gegner aus den Einzeln einfahren. Da man sich ja bekanntlich im Leben zweimal sieht, erwarten wir schon mit Vorfreude die heutigen Gegner zur Rückspiel-Revanche in Schriesheim im Februar.

  • Die U12/2 Junioren hatten am 09.12.2018 Spieltag, diesmal auswärts in Großsachsen

    Insgesamt war die Begegnung eine klare Sache und ging mit 5:1 Endstand an den TCS. Glückwunsch! Maxime, David, Tim und Colin gewannen bereits alle souverän ihre Einzel zum 4:0 Zwischenstand. Lediglich im zweiten Doppel mussten sich danach Colin und Florentin knapp im Match-Tiebreak geschlagen geben. Nach dem zweiten deutlichen Sieg bleibt die U12/2 damit weiterhin auf Erfolgskurs.

  • Perfekter Start in die Winterrunde der U14 Juniorinnen mit 6:0 am 02.12.2018

    Perfekter Start in die Winterrunde der U14w mit 6:0
    Herzlichen Glückwunsch an unsere U14-Juniorinnen (Julia Ivanovski, Paula Reinhardt, Katharina Rembold und Alina Haberkant) des TC Schriesheim. Sie hatten am 1. Advent einen grandiosen Auftakt in die Wintersaison: In der ersten Bezirksliga haben sie gegen den TC Weinheim 1902 souverän alle Einzel-, wie auch Doppelspiele klar für den TC Schriesheim entschieden. Weiter so!
    (K. Haberkant)

  • U12/1 Junioren am 25.11.2018

    Die U12/1 hatte es in ihrem Auswärtsspiel beim TC Weinheim 02 ungleich schwerer, auch wenn diese noch keine Bundesliga-Spieler aufbieten durften. ;-) In der höchsten Spielklasse der Jugend konnten Tom Zimmermann, Jona Vierhuff, Maxim Vierhuff und Tim Schneider gut mithalten. Gegen teils etwas älteren Spieler hatte man aber trotz starker Gegenwehr am Ende mit 1:5 das Nachsehen. Die größere Erfahrung und das etwas solidere Spiel der Weinheimer war aber auch ein lehrhaftes Erlebnis, aus dem man sicher einiges mitnehmen kann. Den Punkt für Schriesheim holte Tom auf Position 1 in einem sehr guten Spiel gegen den 1 Jahr älteren Quentin Wild. Ein hochklassiger Ballwechsel jagte den nächsten und nach zähem Ringen und ständigem Führungswechsel im 1. Satz, konnte sich Tom nervenstark mit 7:5 durchsetzen, Nach engem Beginn in Satz 2 war der Gegner dann mental geknackt und Tom brachte diesen souverän mit 6:2 zu Ende.
    Auch war der ein oder andere Satz (z.B. bei Maxim) oder sicher auch ein paar Spiele mehr für alle anderen drin, es sollte aber nicht sein.
    In den beiden Doppeln war dann leider für die Teams Tom/Maxim und Jona/Tim nichts mehr zu holen. Hier setzten sich jeweils die erfahreneren Teams aus Weinheim in 2 Sätzen durch.
    Trotzdem können die Jungs stolz sein, in dieser Spielklasse so gut mitgehalten zu haben. Außerdem gibt es ja noch ein Rückspiel, in dem man, mit der Erfahrung dieses Spiels, erneut angreifen kann.

  • U12/2 Junioren am 25.11.2018

    Die U12m/2 durften am 25.11.2018 wieder ran ! Sie siegten mit André Singer, David Ivanovski, Ruben Wolf und Philipp Härter souverän gegen den TC BW Leimen 1 (übrigens ohne Boris Becker Zögling) ;-) mit 6:0 Matchpunkten. Alle Einzel und Doppel wurden in Zwei-Satz-Siegen nach Hause gebracht. Tolle Leistung - herzlichen Glückwunsch dazu!

  • Erster Sieg der Junioren U16 am 18.11.2018

    Zum ersten Spiel der Winterhallenrunde kamen am Sonntag die Jungs aus Lußheim und Ziegelhausen nach Schriesheim. An Position 1 spielte Fabian Telschow gegen Jan Ullmann und musste seinem Gegner den Sieg klar mit 1:6 und 2:6 überlassen. An Position 2 zwei entwickelte sich ein spannendes und ausgeglichenes Match zwischen Ole Zappe und Niklas Pitt. Jeder hatte einen Satz gewonnen, im Match-Tiebreak konnte sich Ole mit 10:5 durchsetzen. An Position 3 zeigte Julian Arneburg ein tolles Match und gewann gegen Tobias Schmiedgen mit 6:0, 6:0. Simon Meissner an Position 4 gab zwar alles, musste sich aber auch mit 2:6 und 3:6 geschlagen geben. So stand es nach den Einzeln 2:2, ein Spielstand, der spannende Doppel vorher sagte. Und so kam es auch. Im ersten Doppel spielten Ole und Julian gegen ihre jeweiligen Einzelgegner und gewannen 6:3 und 7:5. Im zweiten Doppel spielten Fabian und Noah, auch sie konnten denkbar knapp mit 7:6 und 7:5 gewinnen. So endete das Spiel mit 4:2. Glückwunsch an alle 5 Jungs.